Tobias Heuken – privater Blog & Heuken Webservice Rinkerode
Spruch des Moments

Tobias ist nun auch HTC’ler

HTC Desire HD

HTC Desire HD

Seit einigen Tagen bin ich nun auch HTC’ler – ich habe mir vor einigen Tagen über ein O2-Angebot ein HTC Desire HD geholt und bin bisher recht gut zufrieden. Das HTC Desire HD ist ein Smartphone mit Touchscreen-Oberfläche.

Ich muss mich zwar noch bei der Text oder SMS-Eingabe an einige Buchstaben gewöhnen, jedoch geht das langsam aber sicher immer besser.

Der Abgleich meiner Kontakte und Termine aus Outlook 2007 klappt mit der HTC-eigenen Software HTC-Sync sehr gut – nur bei den Aufgaben klappt dies noch nicht. Daher stelle ich einfach mal die allgemeine Frage an alle Leser:

  • Wie kann man möglichst einfach und mit Freeware Outlook-Aufgaben auf das Desire bekommen?

 

Sicherheit auch beim HTC Desire!

Egal mit welchem Handy oder Smartphone man arbeitet – auch hier muss man wie beim PC auf die Sicherheit achten. Wenn es um das Thema Sicherheit und Virenschutz geht, gehe ich keine Kompromisse ein. Auf meinem HTC läuft die Mobile-Version 9 von Kaspersky AntiVirus. Smartphones sind kleine Computer – tragbar und mit Telefonfunktion ausgestattet – daher sollte man hier auch auf den Datenschutz achten.

Kostenlosen Virenschutz gibt es im HTC Market zwar auch von den Mitbewerbern wie Norton, G Data oder Dr. Web, jedoch vertraue ich meinen Virenschutz den russischen Experten aus dem Hause Kaspersky an. Man mag nun darüber streiten, ob ein Virenschutz auf dem Androit-System überhaupt notwendig ist – viele sagen ja (dazu gehöre ich) – auf der anderen Seite sagen viele nein. Wenn ich mir jedoch Daten auf das Gerät per USB-Kabel etc. spiele, dann möchte ich hier auf Nummer sicher gehen. Sollte der Tag dann kommen, an dem ich mir ein einen Handy-Web-Tarif buche, dann möchte ich hier auf Nummer Sicher gehen (aktuell habe ich noch eine UMTS-Datensperre via Vodafone auf dem Gerät).

Das Handy-Betriebssystem Google Androit wird in den kommenden Monaten und Jahren rasant wachsen und an Bedeutung gewinnen und Nokia’s System Symbian vom Tron ablösen, so dass sich die bösen Buben der Hacker- und Virenschreiberfraktion verstärkt auch hier auf dieses System stürzen werden.

Jedoch bietet die Kaspersky-Software einige entscheidende wichtige Punkte: ich kann das Gerät bei Verlust orten lassen und sehr viele Daten bei Diebstahl aus der Ferne löschen – dieser Aspekt ist mir sehr wichtig.

Warum ein neues Handy?

Ich habe mir den Schritt, ein neues Handy anzulegen, lange überlegt – auch über die Kosten (wobei O2 mit MyHandy hier ein sehr gutes Angebot hat). Letztendlich hat mich jedoch das Betriebssystem, die Möglichkeit der individuellen Anpassung durch Anwendungen (Apps) und einigen nicht vorhandenen Softwarefehlern im Vergleich zum Symbian-System überzeugt. Beim Symbian-System z.B. hatte ich zuletzt sehr häufig das Problem beim Schreiben einer SMS: wenn ich bestimmte Zeichen eingegeben habe, z.B. “LG Tobias” – für Lieber Gruß Tobias – so konnte es sein,  dass diese acht Buchstaben und das eine Leerzeichen gleich zwei bis drei SMS ausgemacht haben. Macht keinen Sinn – war aber in meinem alten Gerät so.

 

Ich werde später mehr schreiben … werde heute erstmal den Arbeitstag über die Bühne bringen und dann etwas das Wochenende genießen.

Lieber Gruß, Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Countdown ...
weeks
2
8
days
0
2
hours
0
8
minutes
5
6
seconds
2
2
News per eMail
Name
Email *
Twitter
Spruch des Moments …
PGP-Schlüssel

Hier kannst Du meine öffentliche PGP-Schlüssel herunterladen

Weitere Infos zu diesem Thema bei Wikipedia


PGP - öffentliche Schlüssel

News-Archiv