Tobias Heuken – privater Blog & Heuken Webservice Rinkerode
Spruch des Moments

Professionelle Flash Foto Galerie mit Freeware erstellen

Bildergalerie

Bildergalerie

Digitale Bilder gehören heute zum Leben dazu wie das Handy, Smartphone oder das Internet. Viele User laden diese Bilder massenweise nach Facebook & Co herauf, damit Freunde und Bekannte sich diese Bilder anschauen können. Heute möchte ich einen Weg zeigen, eine professionelle Bildergalerie zu erstellen, die ohne Programmierung auskommt und trotzdem sehr gut funktioniert.

 

Voraussetzungen:

 

Vorgehensweise:

 

Ich setze hier voraus, dass man einen Webspace mit PHP hat und in der Lage ist, mit einem FTP-Programm – z.B. Filezilla Dateien heraufzuladen und die Ordner-Rechte mit Filezilla zu verändern.

 

Zunächst bitte die aktuelle Imagin Galerie herunterladen und via FTP auf den Server kopieren. Im Unterordner /photos befindet sich die Datei _preferences.xml. Diese Datei nach belieben anpassen Wer hier Hilfe benötigt, melde sich bitte via Kontaktformular.

 

Nun muss man die Bilder von der Digitalkamera mit einem Bildbearbeitungsprogramm soweit bearbeiten, dass diese Bilder optimiert für das Internet sind. Ich benutze hier folgende Werte: 750 Pixel Breite, 150 kb Größe, als JPG. Filme konvertiere ich mit dem Programm Freestudio in Flash-Video-Filme im Format .flv

 

Die meiste Fleißarbeit dabei ist im ersten Schritt: aus der Fülle von Bildern die besten herauszusuchen und zu bearbeiten und passend abzuspeichern.

 

Der zweite Schritt ist die Beschriftung der Bilder inkl. Geotagging. Was bedeutet dies?

 

Vor einigen Jahren hatte ich eine Bildergalerie, die bestand aus zwei Komponennten: den einzelnen Bildern und einer Textdatei mit der Beschriftung. Das ging soweit gut, bis … ja bis irgendwann genau diese Beschriftungsdatei flöten ging und weg war – irgendwie gelöscht. Die Beschriftung von knapp 2500 Bildern war damit weg. Dass bei mir die Begeisterung minder groß war, war verständlich. Also habe ich ein Weg gesucht, die Bilder dauerhaft zu beschriften und bin auf die Freeware Geosetter gestoßen.

 

Mit Geosetter kann ich die EXIF- und die IPTC-Daten eines Bildes wunderbar und sehr einfach bearbeiten und abspeichern. Neben diesen Daten versuche ich jedes Bild so gut es geht mit den genauen Geodaten anhand einer Landkarte zu bestimmen. Ich beschrifte die Bilder in deutscher und in englischer Sprache. Geosetter vereinfacht hier diese Arbeit ungemein und speichert die EXIF- und die IPTC-Daten korrekt ab.

 

Die Beschriftungen und die Geodaten werden später unter jedem Bild angezeigt; zusätzlich befindet sich hinter jeder Beschriftung eines Bildes eine kleine Weltkugel; ein Mausklick auf diese Weltkugel öffnet Google Maps und zeigt den Standort bzw. die Position des Bildes an.

 

Die Bilder speichere ich mit Nummern ab, angefangen bei 0001.jpg, 0002.jpg usw. Aus den Bildern einer Galerie suche ich mir ein Bild heraus, dass das Vorschaubild dastellt und speicere es unter _thumb.jpg ab. Die Imagin-Galerie sucht in jedem Verzeichniss nach dieser Datei für die Galerie-übersicht.

 

Hat man alle Bilder optimiert, beschriftet und mit Geodaten versehen, kann man diese in den Ordner /photos heraufladen. Ich empfehle dringend bei mehreren Galerien Unterordner anzulegen, z.B. nach dem Prinzip Jahr-Monat-Tag_Ort/Event, also z.B. 2011-09-25_Essen_Zeche_Zollverein; bitte hier auf dem Server auf Sonderzeichen wie ä, ö, ü und ß verzichten.

 

Den neu angelegten Ordner mit allen Bildern und der _thumb.jpg kurz mit allen Rechten (Filezilla: 777) ausstatten, die Galerie aufrufen und die Rechte zurücksetzen. Durch das erstmalige Aufrufen der Galerie werden auf dem Server automatisch die Vorschaubilder erstellt.

Shortlink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Countdown ...
weeks
2
4
days
0
0
hours
1
6
minutes
3
5
seconds
5
3
News per eMail
Name
Email *
Twitter
Spruch des Moments …
PGP-Schlüssel

Hier kannst Du meine öffentliche PGP-Schlüssel herunterladen

Weitere Infos zu diesem Thema bei Wikipedia


PGP - öffentliche Schlüssel

News-Archiv