Der Vatikan
Amen - Papst will Umweltsünde in Katechismus der katholischen Kirche aufnehmen
Mo, 18.11.2019

Papst will Umweltsünde in Katechismus der katholischen Kirche aufnehmen

Erst im August 2018 hat Papst Franziskus entschieden, dass die Todesstrafe unter allen Umständen abzulehnen sei, einen dementsprechenden uralten Passus aus dem Katechismus verbannt. In seiner Ansprache an die Teilnehmer eines Kongresses über internationales Strafrecht plädiert er mit Blick auf die Klimakatastrophe unserer Zeit nun dafür, die Umweltsünde in das Lehrbuch der katholischen Kirche einzufügen.


Weiterlesen unter: Papst will Umweltsünde in Katechismus der katholischen Kirche aufnehmen