Tobias Heuken – privater Blog & Heuken Webservice Rinkerode
Spruch des Moments

Mein Facebook-Experiment – werden Bilder wirklich gelöscht? – Teil 2

Vor einigen Tagen hatte ich das unten stehende neutrale Foto bei Focebook hochgeladen und wie in meinem Artikel “Facebook – Fluch oder Seegen?” geschrieben, dass ich testen möchte, ob Bilder, die man bei Facebook löscht, auch tatsächlich gelöscht werden.

Mein Facebook-Lösch-Experiment

Gerade eben habe ich das Bild bei Facebook gelöscht:

Mein Facebook-Lösch-ExperimentMein Facebook-Lösch-Experiment

 

Also das Bild ist “offentsichtlich” gelöscht – soweit scheint alles in Ordnung zu sein, das Bild taucht auch nicht mehr in der Timeline auf:

Mein Facebook-Lösch-Experiment

 

Wie im Artikel “Facebook – Fluch oder Seegen?” geschrieben, wurde am Sonntag das Bild unter der Adresse

bei Akamahd.net gespeichert. Dort war es auch heute noch vor dem Löschen gespeichert.

Aktueller Stand – 14.03.2012 – 11:54 Uhr – nach dem Löschen:

Das Bild ist immer noch auf dem Akamahd.net-Server vorhanden

Mein Facebook-Lösch-Experiment

Shortlink:

Eine Antwort auf Mein Facebook-Experiment – werden Bilder wirklich gelöscht? – Teil 2

  • Das ist ganz normal, kein User kann auf fremden Servern Daten löschen, auch wenn es seine sind. Das ist alleine aus strafrechtlichen Gründen schon nicht erlaubt. Die Daten werden aber regelmäßig nach einer bestimmten Zeit gelöscht. Oder halt auf offline Speichermedien gezogen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

News per eMail
Name
Email *
Twitter
Spruch des Moments …
PGP-Schlüssel

Hier kannst Du meine öffentliche PGP-Schlüssel herunterladen

Weitere Infos zu diesem Thema bei Wikipedia


PGP - öffentliche Schlüssel

News-Archiv