Tobias Heuken – privater Blog & Heuken Webservice Rinkerode
Spruch des Moments

Stammbaum der Familie HEUKEN in Münster

Eine schöne Sache ist ein Stammbaum, der die Familiengeschichte in zeichnerischer Form den Abstammungsnachweis zeigt und zugleich ein Aushängeschild der Familie ist.

Alle Interessierten erfreuen sich über einen sofortigen Überblick der Geschlechterfolge der Familie in bildlicher Darstellung. Berufs- und Familienstände sind aus dem Stammbaum ebenfalls abzulesen. Abstammungsgemeinschaften können genealogisch in Stammtafeln oder Stammbäumen dargestellt werden. Die Stammtafeln sind möglichst kontinuierlich weiterzuführen, während Stammbäume den Statusquo wiedergeben.

Ich habe mich für den Stammbaum entschieden, der von alters her sehr beliebt ist und unseren ältesten, nachweislichen männlichen Vorfahren – eben Georg Jodokus Heuken als Bürgermeister und Consul in Warstein an der Wurzel des Baumes vermerkt. Aufgehend in den Ästen und Zweigen des Baumes sind die Geschlechterfolgen numerisch wiedergegeben.

Die Stammfolge orientiert sich auf die Familienmitglieder Heuken aus Münster über die Vorfahren aus Warstein, Anröchte und Soest. Es ist faszinierend, auf welche Besonderheiten und Lebensgeschichten unserer Vorfahren die Familienforscher bei der Erstellung des Stammbaumes unweigerlich gestoßen sind.

Johann-Heinrich Heuken, geboren um 1700 in Warstein ist als Abkömmling des Bürgermeisters Georg-Jodokus Heuken aus Warstein nach Anröchte gekommen. Er hat im Jahre 1726 Anna-Eva Levringhaus aus dem Cameshof in Anröchte geheiratet. Johann-Heinrich Heuken kann heute als Stammvater aller Heuken in Anröchte angesehen werden. Sein Sohn, Johann-Christian Heuken, geboren 1743 in Anröchte heiratete 1776 Maria-Gertrud Cloer und führte als Bauer den Raschehof in Anröchte. Nach einem verheerenden Brand baute er mit seiner Frau Frau Maria-Gertrud Cloer 1799 den Raschehof wieder auf. Er hat uns ein schönes Zeugnis seiner Heirat mit Maria-Gertrud Cloer im Jahre 1776 in der Einfassung des Scheunentores am Sommer-Raschehof hinterlassen.

Dieses Quellendokument kann heute am Haus von Walter Heuken in Anröchte bewundert werden. Wie bereits erwähnt, orientiert sich der vorliegende Stammbaum auf die Familie Heuken aus Münster. Er sollte jedoch alle Heuken ermuntern, einen Stammbaum oder eine Stammtafel auf ihre Familie abgestimmt, zu entwerfen.

Karl Heuken, 24.02.2002

Countdown ...
weeks
1
6
days
0
1
hours
0
0
minutes
5
8
seconds
3
5
News per eMail

Name *

Email *

Twitter
Spruch des Moments …
PGP-Schlüssel

Hier kannst Du meine öffentliche PGP-Schlüssel herunterladen

Weitere Infos zu diesem Thema bei Wikipedia


PGP - öffentliche Schlüssel

News-Archiv