Tobias Heuken – privater Blog & Heuken Webservice Rinkerode
Spruch des Moments

HEUKEN aus Anröchte über Soest (1850) nach Münster

HEUKEN aus Anröchte über Soest (1850) nach Münster

FRANZ HEINRICH HEUKEN Tabaksfabrikant in Soest
geb. 1814 in Anröchte
gest. 1868 in Soest (begraben auf d. Walburga Friedhof in Soest)
00 1850 in Soest mit Sophia Tintemann gen. Schulte, 1828 – 1861

  • Franz Heuken 185? – 1917 in Hamburg 00 Henriette Sander, gest. 1886 (zwei Töchter)
  • Adolf Heuken 1854 – 1933
    00 zweite Ehe mit ? (evgl. Frau, die ihn überlebte)

ADOLF HEUKEN Oberzollsekretär
1854 geb. in Soest
1933 gest. in Münster
00
1890 inWerl mit Sophia Friederike Mönkebüscher aus Werl 1862 – 1950

  • Antonia 1891 – 1974
    00 1929 mit August Balke Twistringen (1873 – 1951)
  • Adolf Josef 1893 – 1981
    00 Grete Maas (zwei Kinder Bernhard u. Margret, beide 00)
  • Paul Gustav Franz 1896 – 1959
    00 mit Luise Ulrich (gest. 1976)
  • Franz Wilhelm 1900 – 1985
    00 1929 mit Clara Hermine Burgholz geb. 5.Mai 1909 in Münster, acht Kinder
  • Sophia Gertrudis 1905 –
    00 mit Josef Greitens (gest. 1981) (zwei Kinder: Elisabeth u. Hildegard beide 00)

FRANZ WILHELM HEUKEN Rektor 1900 – 1985
00
1929 mit Clara Hermine Burgholz (geb. 5.Mai 1909)

  • Adolf Karl Franz, SJ, geb.1929 Jesuit in Indonesien
  • Franz-Josef Christine OP, geb. 1930 Dominikaner auf Formosa gest. 1963 Chaochow, Taiwan
  • Dieter August Wilhelm geb. 1933
    00 1976 Ingeborg Ostermann

    • Tobias 1979
    • Elisabeth 1981
    • Lioba 1982
  • Karl Ludger Michael geb. 1934
    00 1964 Margret Schwarzkopp

    • Susanne 1972
      • Tochter Julia 1999
  • Josef Gustav Franz geb. 1936
    00 1965 Catharina Verholen (NL)

    • Gerald 1971
      00 mit Simone Brocks

      • Paul-Michael Gustav, 2005
    • Karin 1974
      00 mit Ron Mekking

      • Kalijn Mekking 2002
    • Doris 1980
  • Maria Sophia Ferdinande geb. 1938
    00 1968 Werner Albersmann
    00
    1985 Horst Stegemann
  • Magdalena Antonia geb. 1939
    00 1967 Karl-Peter Schweikert

    • Petra 1968
      • Tochter Felicitas, l986
    • Ludger 1969
    • Karl Michael 1980
    • Ralf-Benedikt 1983
  • Walburga Christiane Clara Sophia geb. 1951

Anmerkungen zum Stammbaum HEUKEN

Die vielen Heuken oder Heucken(s) in Anröchte gehen alle auf Johannes Heinrich HEUKEN aus Warstein zurück, gest. 1775 in Anröchte. In Anröchte gibt es zwei Zweige der Heuken: PEIKS und KEPPS, s. Sohn 4 und 5 von Johannes Bernhard HEUKEN. Ober die weitere Verzweigung in Anröchte, s. Kladde von Franz Heuken, der seine Informationen von der ver-storbenen Dr. Paula Schulte (s. Frau des Franz Heinrich Heuken in Soest ist eine geborene Schulte) hat Stammbaum der HEUKEN-KEPPS s. Stammbaum-Bild bei Karl Heuken in Münster -Wolbeck, gemalt von Th.Heuken, 1979, geschenkt von der Familie Walter Heuken an Adolf. Dieter und Karl Heuken, Münster, im November 1987.

Vor Anröchte gibt es HEUKEN-HEUCKEN(S) in Warstein seit dem 15.Jahrhundert (s. Eccle-sia Warsteinensis, l987. J. Bender, 'Geschichte der Stadt Warstein', Werl 1844, S. 202, No.39; M. Wolf, 'Das Archiv des ehemaligen Klosters Grafschaft' , Meschede 1972 und die Schatzungen der Stadt Warstein in den Akten des Reichskammergerichtes Wetzlar, W 311 Bd. 1-4,Staatsarchiv Müns-ter. 1405 wird ein Johann HEUCKEN auf einem Hof in Giesenkirchen/Mönchengladbach er-wähnt. Ein Gerit Heuck und ein Vitus Heuken werden 1517/152O ebendort erwähnt, s.Archive des Stiftes Gereon. Seitdem häufigeres Vorkommen des Namens im Rheinland.

Dies ist die älteste Nachricht über Heuken, außer den Hoiycke(n) in Hansestädten.Seit 1700 treten Heuken (Heucken) in Menzelen (Kreis Moers) und in Aachen auf. Siehe Chroniken der Familie HEU(C)KEN aus AACHEN (1938) und MENZELEN (1987). Kopien dieser Chroniken liegen bei Dieter Heuken in 48167 Münster-Wolbeck (Ruf.:02506/6566).Es gibt auch Heuken in Oeffelt (Maas/Niederlande) um 1700.

Weitere Informationen über HEU(C)KEN sind vielleicht zu finden:

  1. im Stadtarchiv Warstein/Sauerland, besonders bzgl. des Notars HERMANNUS HEUKEN;
  2. Diözesanarchive in Köln und Paderborn;
  3. Kommission für Mundart und Namensforschung, Münster, Magdalenenstraße 5 (Dr. Müller) Ruf. 0251/834413)
  4. Westf. Personenstandsarchiv in Detmold;
  5. Stadtarchiv Aachen, Dep. Heucken lO Urkunden (1417-64), s. J.Greving , Gesch. d.Kl. der W.Chorherren in Aachen (Regulierherren) (Zs.Aachener GV 13,1891,lff)
  6. Staatsarchive in Münster und Düsseldorf
  7. Frage: Sind die Warsteiner, Niederrheiner,Aachener und Hamburger-Rostocker- Flensburger (14.u.l5.Jhd.) HEUKEN oder HOYKE untereinander verwandt und wenn ja, welcher Zweig ist der ursprüngliche?
  8. Kontaktanschrift in Münster.
    Dieter Heuken, von Holte Str. 63, 48167 Münster-Wolbeck Ruf. 02506/ 6566
  9. Stammbaum HEUKEN (1726-194O) größtenteils nach Aufzeichnungen von Rektor Franz Heuken, Münster. Zusammenstellung dieses Stammbaumes mit den Anmerkungen von Prof. P. Adolf Heuken SJ (Jakarta ,Indonesien), September/November 1987 in Münster. Angefüllt im Laufe des Jahres 1988 von Adolf und Dieter Heuken.

Münster,11.Februar 1989

Alle Rechte liegen bei Karl Heuken, Adolf Heuken SJ und Dieter Heuken als Urheber.

Dieser Stammbaum gilt lediglich als Informationsquelle.Die Rechte für jegliche Veröffentlichung (z.B. Internet, elektronischen Medien, Mikrofilm, etc.) liegen bei den genannten Urhebern und Tobias Heuken. Dieses Dokument darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung auf Webseiten oder den zuvor genannten Medien und allen weiteren wiedergegeben, gespeichert, abgedruckt etc.werden. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung per Brief unter der auf der Webseite www.heuken.com angegebenen Adresse oder den bei den allgemein zugänglichen Domain-Informationsdiensten angegebene Adresse.

© 2000 – heute by Tobias Heuken, Münster, Essen

2 Antworten auf HEUKEN aus Anröchte über Soest (1850) nach Münster

  • Hallo Tobias,

    vielen Dank für diese Homepage. Sie sollte nur gelegentlich einmal aktualisiert werden, denn einige von uns haben weitere oder erstmals Kinder bekommen und auch – unter anderem Du selber – geheiratet.

    Alles Gute, Gerald

    • Hallo Gerald,

      ja – Du hast Recht … es hat sich dahingehend einiges getan … es fehlt mir derzeit nur die “freie Zeit” mich diesem Thema intensiv zu widmen, derzeit haben bei mir andere Themen erhöhte Prio, da heißt es schauen, dass der Rubel in der Kasse klingelt 😉 …

      LG Tobias

News per eMail
Name
Email *
Twitter
Spruch des Moments …
PGP-Schlüssel

Hier kannst Du meine öffentliche PGP-Schlüssel herunterladen

Weitere Infos zu diesem Thema bei Wikipedia


PGP - öffentliche Schlüssel

News-Archiv